BDG-Niedersachsen
BDG-Niedersachsen

                             Bündnis der Generationen

Das Recht eines Bürgers beginnt vor seiner Geburt und endet nicht mit dem Tod.

Die Verfassung, ist seine Legitimation und sein Wille, ist seine Kultur.

Dies gilt es zu schützen und zu erhalten, und zwar in allen Vereinigungen und Institutionen unserer Gesellschaft.

 

Jeder hat das Recht, auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsgemäße Ordnung oder gegen das Sittengesetz verstößt.

 

BDG-Niedersachsen besteht, um das Wohl und das Recht aller Generationen, durchzusetzen und politisch zu pflegen.

Wir verfolgen weder anisemitische, rassistische noch politisch extreme Ziele.

 

Dies ist das Fundament unserer politischen Arbeit für ganz Europa und besonders für Deutschland

                            Bürgernah und kompetent

Politik sollte vor allem ein Ziel verfolgen: die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger zu hören und diese in unser Handeln einzugliedern. Diese Partei der Mitte, ist von Bürgern der Mitte und garantiert, dass der Anteil aller Schichten der Bevölkerung in der Führung der Partei, gerecht verteilt ist.. Hierfür ist besonders eines wichtig: Politik muss transparent sein, Grundgesetze müssen strikt eingehalten werden - ihre Gesetzgebung geht vom Volk aus und soll in freien Volksentscheidungen bestimmt werden.

Koalitionen widersprechen der Demokratie und den Regeln der demokratischen Abstimmung. Daher werden wir keiner Koalition in Niedersachsen zustimmen.

Aus diesem Grund freuen wir uns, Sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen. Auf den folgenden Seiten informiere wir Sie über unsere politischen Überzeugungen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen. Gerne habe wir ein offenes Ohr und freuen uns über Anregungen oder auch über Kritik.

                    Für  ein Deutschland in dem jeder Bürger garantierte Rechte und eine rechtliche Stimme hat.​​

Jeder Mensch hat Überzeugungen.

 

In der Politik sollte man für diese fördern und sie vertreten. Wir tuen dies mit unserer Parteiangehörigkeit.

Unsere Agitationen finden Sie in den Medien und in den Netzwerken. z.B. Google, Twitter, Blogger,Facebook unter Veranstaltungen.